Westfälischer Verkehrssicherheitspreis 2007

Am 30. Oktober 2008 überreichte Volker Böger, Präsident des Automobil-Club Westfalen e.V., den Westfälischen Verkehrssicherheitspreis 2007 an den Landrat des Kreises Gütersloh Sven-Georg Adenauer und den Polizeichef Carsten Fehring.

Ausschlaggebend für die Auszeichnung der Abbau stationärer Geschwindigkeitsmessgeräte zugunsten der Anschaffung eines mobilen Gerätes, sowie das Aufstellen von lebensgroßen Silhouetten am Straßenrand. Auch die Verwendung der Einnahmen aus Bußgeldern in Investitionen in die Verkehrssicherheit anstatt der wesensfremden Verwendung in anderen Haushaltsbereichen trug zur Verleihung an den Kreis bei.

Pressemitteilung des Automobil-Club Westfalen zur Verleihung des Westfälischen Verkehrssicherheitspreises 2007 (PDF)

 

VSP-ACW-2007
Impressum Website by LEON marcom Berlin